Martin Firrell
Grau ist ein
mehrdeutiges
Niemandsland,
ein Halbwissen
2021
Die Chromatika ist eine neue psychologische Farbenlehre für das 21. Jahrhundert, die der Künstler als Antwort auf Goethes «Farbenlehre» und Rudolf Steiners Schriften über die Farbe schuf.

Über das Grau schrieb der Künstler: Für mich ist das Grau immer schwer zu fassen. Grau ist ein nebeliges Rätsel zwischen der einfühlsamen Gewissheit von schwarz und weiss.

Es ist ein Niemandsland, das von keinem bewohnt ist. Grau ist, sich einer Sache halbbewusst zu sein, eher eine Unsinnigkeit, ein Bewusstsein so vage wie grau.
Part Of
Die Chromatika
Medium
Digital poster
Displayed
Schweiz, März 2021
Artwork
1080 x 1920px 72dpi RGB jpeg
Download
Hi-res image
Acknowledgement
Photographer:
Władysław
Thanks to
Kirsten Behle, Ursulina Stecher
Supported by
Clear Channel Schweiz
Share